CPGA

Das Ceramic Pin Grid Array (CPGA) ist eine Gehäusebauform für elektronische Chips wie z.B. Prozessoren. Der Halbleiterchip ist dabei auf einem wärmeleitenden Keramikträger fixiert, über und durch den die Signal- und Datenleitungen auf ein Raster (Array) von nadelähnlichen Kontakten (Pins) geleitet werden. In der Re...
Gefunden auf http://www.at-mix.de/lexikon-0000.htm

CPGA

Akronym fr Ceramic Pin Grid Array.
Gefunden auf http://www.elektroniknet.de/lexikon/?s=2&k=C&id=11690&page=1

CPGA

Akronym für Ceramic Pin Grid Array.
Gefunden auf http://www.computer-automation.de/lexikon/?s=2&k=C&id=11690&page=1
Keine exakte Übereinkunft gefunden.