Jiamusi

Jiamusi, auch Chiamussu oder Kiamusze, Stadt in China, in der Provinz von Heilongjiang, industrielles Zentrum am Fluss Sungari (Songhua). Chemische Produkte, Dünger, Maschinen, Lebensmittelkonserven (besonders Zucker aus lokal angebauten Zuckerrüben) und Papier werden hier hergestellt. Jiamusi wurde Anfang des 20. Jahrhunderts gegründet. Die St....
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Jiamusi

Jiamusi (佳木斯市) ist eine bezirksfreie Stadt in der nordostchinesischen Provinz Heilongjiang, die am Ufer des mittleren und unteren Laufes des Songhua-Flusses liegt. Jiamusi hat eine Fläche von ca. 32.700 km² und etwa 2,49 Millionen Einwohner (Ende 2004), davon 800.000 im Stadtgebiet. Wichtige und bekannte Orte sind die Jiamusi University ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Jiamusi

Jiamusi

Jiamusi , Chiamussu, Kiamusze, Stadt in der Mandschurei, China, am unteren Songhua Jiang, 550 000 Einwohner; Landmaschinenbau, chemische, Papierindustrie; Flusshafen.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Jiamusi

[djia-] chinesische Stadt in der Provinz Heilongjiang, am Songhuajiang, 493 000 Einwohner; Sojamühlen, Zuckerraffinerien, Maschinenbau. GoogleMaps
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.