Butter

Butter, gehärtetes Milchfett, das überwiegend aus Kuhmilch hergestellt wird und als Nahrungsmittel dient. Zur Herstellung von Butter wird die Sahne von der Milch abgeschöpft oder abzentrifugiert und anschließend pasteurisiert und gestoßen (gebuttert). Dabei koaguliert die Butter (sie flockt aus). Diese Rohbutter wird dann geknetet und mit Wass...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Butter

Butter: Kalorien und Nährstoffe Rezepte mit 'Butter
Gefunden auf Butter ist ein Streichfett, das sich Menschen schon zu Nutze machen, seit s

Butter

ist ein aus Fettkügelchen der Milch zusammengeronnenes Fett. Wenn man Milch (überwiegend Kuhmilch) schleudert oder stehenläßt, scheidet sich das Fett als Rahm ab; was zurückbleibt, heißt Magermilch. Aus dem gekühlten Rahm gewinnt man durch Rühren (früher im Butter-Fass, heute in der Butter-Maschine) die Butter als gelbliche Masse; die dabe...
Gefunden auf http://www.bauernhof.net/lexikon/lex_b/butter.htm

Butter

Konzentriertes Fett der Milch. Butter besteht aus mindestens 82% Fett und enthält höchstens 16% Wasser. Zusätze wie chemische Farbstoffe, Dickungsmittel oder Fremdfette sind verboten.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/40043

Butter

Definition: Streichfett aus süßer oder saurer Sahne. Erlaubt sind neben den Rohstoffen Sahne, Milch oder Molkensahne die Zusatzstoffe Wasser, Speisesalz, Milchsäurekonzentrat oder Milchsäure und Beta-Carotin zur Gelbfärbung. Der Fettgehalt muß mindestens 82 Prozent betragen. Butter wird in verschiedenen Handelsklassen angeboten, für die Eins...
Gefunden auf http://www.naturkost.de/wiki/index.php/Butter

Butter

Lange Zeit waren Bauern die B.-Produzenten. Man schöpfte von der Milchoberfläche den Rahm ab und ließ ihn stehen, bis er mit Hilfe allgemein verbreiteter Milchsäurebakterien sauer wurde.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/40122

Butter

»Allet in Butter!«, alles in Ordnung.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40186

Butter

Butter (von altgriechisch βούτυρον, boútyron ‚Kuhkäse‘) ist ein meist aus dem Rahm von Milch hergestelltes Streichfett, das nach EU-Verordnung zu mindestens 82 Prozent aus Milchfett besteht. Überwiegend wird Butter aus Kuhmilch hergestellt, doch es gibt auch Butter aus Schafmilch und Ziegenmilch. Ein Wassergehalt von 16 Prozent darf...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Butter

Butter

I als Handelsgut II als Abgabe III Aufpasser bei Einbrüchen
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

Butter

Aus Kuhmilch gewonnenes Fetterzeugnis. Wenn Milch stehengelassen wird, bildet sich Rahm (heute setzt man Zentrifugen ein, die das Warten ersparen), der nach Pasteurisierung zur Butterung verwendet wird. Dabei werden dem Rahm Bakterien zugesetzt, die Milchsäure produzieren und für das Aroma...
Gefunden auf http://naturheilkundelexikon.de/0186a2921d05abb04/0186a292a50cd7a07.html

Butter

Erläuterung zum Produkt - Butter ist das streichfähige Fett aus der Milch von Kühen, daraus gewonnener Sahne oder Molkensahne. Butter mit hoher Qualität wird in den Handelsklassen 'Deutsche Markenbutter' oder 'Deutsche Molkereibutter' angegeben. Dann darf das Produkt nur aus pasteurisierte...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42105

Butter

Butter, Familiennamenforschung: Berufsübername für den Hersteller oder Verkäufer.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Butter

Butter: Winterbutter Die industrielle Be- und Verarbeitung von Milch zu Butter erfolgt in Molkereien. Beim Verbuttern (Buttern, Kirnen) wird der reife Rahm mechanisch bearbeitet, bis sich die Fettkügelchen zu einer kompakten und formbaren Masse (der späteren Butter) vereinigen. ûbrig bleibt die ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Butter

s. Milchwirtschaft.
Gefunden auf http://www.ub.bildarchiv-dkg.uni-frankfurt.de/Bildprojekt/Lexikon/Standardf

Butter

Butter (mhd. buter; lat. butyrum). Die Gewinnung von Speisefett aus Milch war im MA. gängige Praxis und geht auf ältere Zeiten zurück. Man ließ die Frischmilch in flachen Schüsseln stehen, bis sich der Rahm an der Oberfläche angesammelt hatte. Während dieser Zeit 'reifte' er, d.h. ubiquitäre Milch...
Gefunden auf http://www.mittelalter-lexikon.de/

Butter

Butter , das Fett der Milch, welches in dieser in äußerst feiner Verteilung enthalten ist. Die Milch besteht aus einer wasserklaren Lösung von Käsestoff, Milchzucker und einigen Salzen und erhält ihre weiße Farbe lediglich durch die darin schwebenden Fetttröpfchen, von denen die größern beim ruhigen Stehen der Milch an die Oberfläche stei...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Butter

  1. But¦ter [f. -; nur Sg.] aus geschlagenem Rahm gewonnenes, gelblich weißes Fett; Syn. [alemann.] Anken; es ist alles in B. [übertr., ugs.] es ist alles in Ordnung; bei ihnen liegt der Kamm neben der B. [übertr., ugs.] bei ihnen herrscht große Unordnung; sich nicht die B. vom Bro...
  2. Fettteile der Milch, die als Rahm (Sahne) durch Steh...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Butter

    [Begriffsklärung] - Butter steht für Butter ist der Familienname von Siehe auch ...
    Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Butter_(Begriffsklärung)

    Butter

    [Film] - Butter ist eine US-amerikanische Komödie von Jim Field Smith mit Olivia Wilde und Jennifer Garner in den Hauptrollen. Die US-Premiere des Films ist am 16. März 2012. == Handlung == Das junge Waisenkind Destiny entdeckt ihr ungewöhnliches Talent, Butter-Skulpturen zu schnitzen. Sie tritt daraufhin im alljährlich...
    Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Butter_(Film)
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.