Brenne

Brenne ist der Familienname folgender Personen: Brenne steht außerdem für: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Brenne

Brenne

[Lebensraum] - Als Brenne wird ein kiesiger Kleinstlebensraum bezeichnet, der Eigenschaften von sehr trockenen und warmen Standorten aufweist, obwohl er natürlicherweise in einem Auwald entsteht. Durch die sonnenexponierte Lage in Verbindung mit wasserdurchlässigen Böden (Aufspülungen und Sandbänke naturnaher Flüsse u...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Brenne_(Lebensraum)

Brenne

Brenne (spr. brän), Landschaft in Frankreich im ehemaligen Herzogtum Berry, jetzt zum Departement Indre gehörig, reich an Teichen (teilweise mit Blutegelzucht) und Morästen, an deren Austrocknung gearbeitet wird.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Brenne

[Armançon] - Die Brenne ist ein Fluss in Frankreich, der im Département Côte-d’Or in der Region Burgund verläuft. Sie entspringt im Gemeindegebiet von Sombernon, entwässert generell in nordwestlicher Richtung und mündet nach 72 Kilometern im Gemeindegebiet von Buffon als rechter Nebenfluss in den Armançon. Am Strec...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Brenne_(Armançon)

Brenne

[Cisse] - Die Brenne ist ein Fluss in Frankreich, der in der Region Centre verläuft. Sie entspringt im Gemeindegebiet von Pray entwässert generell in Richtung Südwest und mündet nach 54 Kilometern unterhalb von Vernou-sur-Brenne, knapp östlich von Tours, als rechter Nebenfluss in die Cisse, die selbst kurz danach in di...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Brenne_(Cisse)

Brenne

[Seille] - Die Brenne ist ein Fluss in Frankreich, der in den Regionen Franche-Comté und Burgund verläuft. Sie entspringt im Gemeindegebiet von Miéry, entwässert zunächst nach West bis Nordwest, schwenkt dann auf Südwest und mündet nach 54 Kilometern beim Ort Visargent, im Gemeindegebiet von Sens-sur-Seille, als rech...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Brenne_(Seille)
Keine exakte Übereinkunft gefunden.