Brüstung

Als Brüstung (auch Parapet) bezeichnet man Die Brüstungshöhe ist heute genormt und insbesondere von der potentiellen Absturzhöhe abhängig. == Siehe auch == == Weblinks == ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Brüstung

Brüstung

Mauerwerk oder Bauelemente unterhalb des Fensters.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42290

Brüstung

Brüstung , bei Hochbauten derjenige Teil der Mauer, welcher die ganze Breite des Fensters einnimmt und von dessen Unterkante bis zum Fußboden reicht. Um sich dem Fenster bequem nähern zu können, und weil dieser Teil der Mauer außer dem Fenstergestell und dessen ûbermauerung nichts zu tragen hat, erhält sie gewöhnlich im Innern der Zimmer ei...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Brüstung

1. bei Fenstern der Teil der Außenwand zwischen Fensterunterkante und Fußbodenoberkante; - 2. geländeartige Abschlusswand von Brücken, Terrassen, Balkonen, Emporen u. Ä.Brüs¦tung [f. 10 ] 1 brusthoher Mauerteil zwischen Fensterunterkante und Fußboden 2 brusthohe Schutzvorrichtung (als Abschluss von Balkonen) , Geländer, Lehne
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Brüstung

Balustrade
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Brüstung

Brüstung

(allgemein) Ein als Absturzsicherung dienendes bauliches Element, das Balkone / Terrassen, Brückenwege, Emporen etc. einfasst bzw. begrenzt. Von Balustraden und Geländern unterscheidet es sich durch seine massive, nicht bzw. allenfalls andeutungsweise durchbrochene Bauweise.
Gefunden auf http://www.stalys.de/data/ix04.htm

Brüstung

(Wehrbau) Im Burgen- und Festungsbau eine vor feindlichem Beschuss schützende bzw. ein feindliches Eindringen erschwerende Brustwehr.
Gefunden auf http://www.stalys.de/data/ix04.htm
Keine exakte Übereinkunft gefunden.