Bouillabaisse

Bouillabaisse (französisch bouillon: Brühe; abaisser: sinken), ein aus Südfrankreich stammender Fischeintopf. Für diese Spezialität verwendet man das Fleisch verschiedener Fischarten: traditionell Seeteufel (siehe Armflosser), aber auch Kabeljau (siehe Dorsche), Schellfisch oder Seebarsch. Der Fisch wird in Oliv...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Bouillabaisse

Bouillabaisse [bujaˈbɛːs] ist eine reichhaltige Fischsuppe der provenzalischen Küche und gilt als Spezialität Marseilles. Sie wird aus verschiedenen, im Mittelmeer heimischen Fischen und Meeresfrüchten sowie Gemüse zubereitet. Bouillabaisse wird nicht als Eintopf serviert, sondern Fische und Meeresfrüchte getrennt von der entstandenen Brü...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Bouillabaisse

Bouillabaisse

Die französische Fischsuppe wird ausschließlich im Asterix-Abenteuer 'Tour de France' erwähnt. Auf Seite 31 bestellen Asterix und Obelix während ihres Aufenthaltes in Massilia in der Schiffertaverne des Wirts Cäsar Kneipix eine Bouillabaisse zum Mitnehm...
Gefunden auf http://comedix.de/lexikon/db/bouillab.php

Bouillabaisse

Bouillabaisse die, in Südfrankreich beliebte Suppe mit Fischstücken, Krustentieren, Gemüsen, Gewürzen.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Bouillabaisse

[buja'bɛ:s; französisch] Marseiller Fischsuppe aus Fischen, Krusten- u. a. Meerestieren.Bouil¦la¦baisse [bujabɛ:s f. -; -s -bɛ:s] provenzalische Suppe (besser: Eintopf) , die u. a. mehrere Fischsorten und Safran enthält [
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Bouillabaisse

Franse vissoep gemaakt van meerdere vissoorten en kruiden.
Gefunden auf
Keine exakte Übereinkunft gefunden.