Bertin

Bertin ist der Familienname folgender Personen: sowie der Name von ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Bertin

Bertin

Ruine des Klosters in St-Omer mit Statue Bertin bereitete sich schon in jungen Jahren in Luxeuil - dem heutigen Luxeuil-les-Bains - auf die Missionstätigkeit vor. Um 638 zog er mit zwei Gefährten in den Norden Frankreichs, um seinem Verwandten, dem Bischof == Omer, bei der Glaubensverbreitung zu helfen. In der rauhen, sumpfigen Gegend um Calais e...
Gefunden auf http://www.heiligenlexikon.de/BiographienB/Bertin.html

Bertin

Vorname. Kurzform von ?
Gefunden auf http://www.kirchenweb.at/vornamen/namenstage/vornamen02.htm

Bertin

Bertin (spr. -täng), 1) Antoine, genannt Chevalier B., franz. Dichter, geb. 10. Okt. 1752 auf Ile Bourbon, wurde in Paris erzogen, betrat die militärische Laufbahn und brachte es bis zum Grad eines Kapitäns der Reiterei, beschäftigte sich aber dabei eifrig mit Poesie und Litteratur und starb, ein Opfer seiner Ausschweifungen, bereits 1790 auf S...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Bertin

Bertin Biogr.: E. J. B., 1712†“1781, franz. Anatom B.-Band Ligamentum iliofemorale... (mehr) B.-Knöchelchen aus der embryonalen Nasenkapsel hervorgehende kleine Ersatzknochen als... (
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro02500/r03497.000.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.