Bergente

(Aythya marila) eine Tauchente, deren Brutheimat in Nordeuropa u. Nordasien liegt; im Winter an Küsten u. Binnenseen Mitteleuropas zu beobachten. Der Erpel zeigt im Brutkleid schwarzen Kopf u. Brust, weiße Unterseite u. grau quer gebänderte Oberseite.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Bergente

(Aythya marila) Bergenten gehören zur Gattungsgruppe der Tauchenten. Tauchenten unterscheiden sich durch ihren kurzen, gedrungenen Körperbau und ihre weit am Körperende angesetzten Beine von den Schwimmenten. Der Schwanz wird tief getragen und liegt beim Schwimmen im Wasser. Ta...
Gefunden auf http://www.natur-lexikon.com/Texte/HWG/002/00105/HWG00105.html

Bergente

Sozialverhalten: Bergenten brüten am Boden unter Gebüsch oder zwischen den Steinen. Das Nest wird mit Pflanzenmaterial und mit Daunen gepolstert. Das Weibchen brütet und zieht die Jungen auf. Während dem Brüten bewacht das Männchen das Nest, sobald die Jungen geschlüpft sind zieht es sich für die Mauser, mit anderen Männchen in Gruppen zur...
Gefunden auf http://www.tierportraet.ch/
Keine exakte Übereinkunft gefunden.