Belene

Die Kleinstadt Belene liegt im Norden Bulgariens in der Provinz Plewen. Sie befindet sich direkt an der Donau, die nächstgelegene Stadt ist Swischtow. Bekanntheit erlangte Belene durch das auf der Insel Belene gelegene Arbeitslager, in dem während der kommunistischen Herrschaft viele Regimegegner ermordet wurden. == Katholiken == Die Stadt behei...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Belene

Belene

[Arbeitslager] - Das Lager Belene wurde auf der gleichnamigen Insel als erstes Arbeitslager in Bulgarien nach der Ergreifung der Macht durch die Bulgarische Kommunistische Partei und die „Vaterländische Front“ 1944 errichtet. In den Jahren 1949 bis 1989 wurden während der Herrschaft der Kommunisten viele Regimegegner ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Belene_(Arbeitslager)

Belene

[Insel] - Die Insel Belene [ˈbelene] (bulgarisch Белене) liegt im Norden Bulgariens in der Donau, unmittelbar nördlich der Kleinstadt Belene. Die Insel ist auch unter dem Namen Persin (bulg. Персин) bekannt. == Geographie == Die Insel liegt 18 km westlich von Swischtow, am Donau-Kilometer 660 bis 675, nordöst...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Belene_(Insel)

Belene

Bẹlene, Stadt im Norden Bulgariens, im Gebiet Plewen, an der Donau, rd. (2007) 10 000 Einwohner; Standort eines in Bau befindlichen Kernkraftwerks, die Inbetriebnahme des ersten der beiden Reaktoren vom Typ WWER-1000 ist für 2012 geplant. Das Kraftwerksprojekt wurde bereits in den 1980er...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134
Keine exakte Übereinkunft gefunden.