Bedarfszuweisung

Bedarfszuweisungen können gewährt werden: - zur Aufrechterhaltung oder Wiederherstellung des Gleichgewichtes im Haushalt, - zur Deckung außergewöhnlicher Erfordernisse oder - zum Ausgleich von Härten, die sich bei der Verteilung von Abgabenertragsanteilen (oder Schlüsselzuweisungen) ergeben. ... Die Bedarfszuweisungen sind ausschließlich fü...
Gefunden auf http://oenb.at/de/glossar/glossar_alles.jsp

Bedarfszuweisung

Bedarfszuweisungen sind nicht rückzahlbare Beihilfen für Gemeinden bzw. Gemeindeverbände†¦
Gefunden auf http://oenb.at/de/glossar/glossar_alles.jsp

Bedarfszuweisung

Die Bedarfszuweisung kommt aus dem kommunalen Budgetaufteilungsverfahren.
Gefunden auf http://www.mein-wirtschaftslexikon.de/b/bedarfszuweisung.php
Keine exakte Übereinkunft gefunden.