Baumbach

[Adelsgeschlecht] - Baumbach ist der Name eines alten hessischen Adelsgeschlechts. Die Familie, deren Zweige zum Teil bis heute bestehen, gehört seit 1553 bis in die Gegenwart zur Althessischen Ritterschaft. Keine Verwandtschaft besteht zu der von Franz Baumbach, kaiserlich-königlichen Hauptmann, begründeten Adelsfamilie...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Baumbach_(Adelsgeschlecht)

Baumbach

Baumbach heißen die folgenden Ortschaften: Baumbach heißt das folgende Gewässer: Baumbach ist der Familienname folgender Personen: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Baumbach

Baumbach

Baumbach, Familiennamenforschung: Herkunftsname zu dem häufigen Ortsnamen Baumbach.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Baumbach

Baumbach , 1) Moritz von, kurhess. Staatsmann, geb. 23. Febr. 1789 zu Maastricht aus einer althessischen Adelsfamilie, studierte in Marburg die Rechte, trat 1809 unter westfälischer Herrschaft in den Justizdienst, machte 1813-14 die Freiheitskriege mit und wurde schon 1825 Mitglied des Oberappellationsgerichts. 1831 ward er Abgeordneter der Ritter...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Baumbach

[Alheim] - Baumbach ist der zweitgrößte Ortsteil der Gemeinde Alheim im Landkreis Hersfeld-Rotenburg in Hessen, Deutschland. Baumbach liegt in Nordhessen an der Fulda. Im Osten führen die Friedrich-Wilhelms-Nordbahn und die Bundesstraße 83 am Ort vorbei. In Baumbach treffen sich die Landesstraßen 3208 und 3253. Erstmal...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Baumbach_(Alheim)
Keine exakte Übereinkunft gefunden.