Bathyskaph

Bathyskaph, Unterseeboot, das hauptsächlich für große Tiefen konstruiert wurde. Den ersten Bathyskaphen erfand und baute 1947 der Schweizer Physiker Auguste Piccard. Piccard nutzte seine Erfindung zur Erforschung des Meeresbodens. 1954 tauchte der Bathyskaph in eine Tiefe von 4 000 Metern hinab und hielt dabei e...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Bathyskaph

= Tiefseetauchboot, das nach dem Prinzip des freien Schwebens arbeitet.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42025

Bathyskaph

Bathyskaph der, 1953 von A. Piccard entwickeltes, frei schwimmendes, steuerbares Tiefseeboot für Forschungszwecke. Der spindelförmige benzingefüllte Tragkörper trägt die Stahlkugel (2 m Durchmesser, 9 cm Wanddicke) für die Besatzung; größte Tauchtiefe (1953) 3 150 m. Mit der Weiterentwicklung »...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Bathyskaph

Ba¦thy¦skaph Ba¦thys¦kaph [m. 10 ] Tiefseetauchgerät [
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Bathyskaph

Bathyscaph , Tiefsee-U-Boot
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Bathyskaph
Keine exakte Übereinkunft gefunden.