Bargusin

Bargusin bezeichnet folgende geografischen Objekte in der Republik Burjatien, Russland: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Bargusin

Bargusin

[Fluss] - Der Bargusin ({RuS|Баргузин}) ist ein 480 km langer Zufluss des Baikalsees in Burjatien im asiatischen Teil Russlands. Die Quelle des Flusses befindet sich rund 230 km östlich des Baikalsees oberhalb der Ortschaft Ulunchan. Anfangs fließt der Bargusin ein Stück nach Nordwesten und knickt dann nach Südw...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Bargusin_(Fluss)

Bargusin

Bargusịn der, Barguzin, Zufluss des Baikalsees, Russland, in Ostsibirien, Transbaikalien, in der Republik Burjatien, 480 km lang, Einzugsgebiet 21 100 km². Der Bargusin entspringt im Ikatgebirge (russisch Ikatski chrebet) und verläuft zum überwiegenden Teil in südwestlicher Richtung durch d...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Bargusin

Bargusin , kleiner Fluß in Ostsibirien (Transbaikalien), mündet in den Baikalsee. In der Nähe der Stadt Bargusinsk (1648 erbaut, mit zwei Kirchen, 800 Einw. und einer Kosakenbesatzung zur Eintreibung des Pelztributs von den Jägervölkern) finden sich heiße Quellen, die Bargusinischen Bäder.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.