Bankausweis

Der Bankausweis ist ein Status, der regelmäßig von der Notenbank erstellt wird. Der Bankausweis dient zur Beurteilung der allgemeinen Geldmarktlage.
Gefunden auf http://www.mein-wirtschaftslexikon.de/b/bankausweis.php

Bankausweis

Ein Bankausweis, auch Notenbankausweis genannt, ist eine regelmäßig zu veröffentlichende Übersicht über ihre Bilanz, um die Geldmarkt- sowie die Währungsmarktlage beurteilen zu können. Die Deutsche Bundesbank bringt wöchentlich einen Bankausweis heraus, in dem wesentliche Positionen der Devisen- und Goldbestände, das Wechselportefeuille s...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Bankausweis

Bankausweis

Bankausweis, Notenbankausweis, Gegenüberstellung der nationalen und internationalen Aktiva und Passiva einer Zentralbank; von der Deutschen Bundesbank bis Ende 1998 zu den Ausweisstichtagen 7., 15., 23. und Ultimo jeden Monats unter der Bezeichnung Wochenausweis veröffentlicht. Von der EZB wird seit...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134
Keine exakte Übereinkunft gefunden.