Baja

Baja [ˈbɒjɒ] (dt. Frankenstadt) ist eine Stadt mit 40.000 Einwohnern in Südungarn an der Donau und deren Nebenarm Sugovica. Der Tourismus und die Fischerei spielen in Baja eine große Rolle. == Geographie == Die Stadt liegt im Komitat Bács-Kiskun, 156 Kilometer südlich von Budapest und nördlich des Dreiländerecks Ungarn–Kroatien–Serbie...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Baja

Baja

Baja , Stadt im ungar. Komitat Bács-Bodrog, an der Donau und der neueröffneten Eisenbahnlinie B.-Maria-Theresiopol, mit prächtigem Schloß, Kavalleriekaserne, katholischer und reform. Kirche, Franziskaner- und Cistercienserkloster, Präparandie, Synagoge, kath. Gymnasium (seit 1815) und Bezirksgericht, großem Getreide- und Schweinehandel und (1...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Baja

[Automarke] - Baja war ein französischer Automobilhersteller. == Unternehmensgeschichte == Das Unternehmen Car Système 12 von Gérald Maillard und Patrick Faucher aus Redon begann 1981 mit der Produktion von Automobilen. 1986 wurde die Produktion eingestellt. Das Unternehmen vertreibt heute noch Autozubehör. == Fahrzeuge...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Baja_(Automarke)

Baja

[Begriffsklärung] - Baja steht für: Ba`ja steht für: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Baja_(Begriffsklärung)
Keine exakte Übereinkunft gefunden.