Bacau

Bacau, Stadt in Ostrumänien an der unteren Bistritz, Hauptstadt des Bacau-Distrikts. Die Stadt ist ein Eisenbahnknotenpunkt sowie ein Industrie- und Handelszentrum für Erdölderivate und landwirtschaftliche Erzeugnisse. In der Stadt werden Militärflugzeuge, Textilien, Maschinen, Metall-, Leder- und Töpferwaren ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Bacău

Bacău [baˈkəu̯] (deutsch: Barchau, ungarisch: Bákó, polnisch: Baków, ivrit: בקאו) ist eine Stadt im Nordosten Rumäniens in der Region Moldau und Hauptstadt des gleichnamigen Kreises. Die Stadt hat 178.000 Einwohner (Stand 2007). Das durchschnittliche jährliche Bevölkerungswachstum beträgt −2,4 %. 12,8 % der Menschen sind erwerbslo...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Bacău

Bacau

Bacau , Hauptstadt des Kreises Bacau in der Moldau (Moldova), Rumänien, an der Bistritz, 185 000 Einwohner; Universität; Metall-, Papier-, Nahrungsmittelindustrie, Maschinenbau; Verkehrsknoten, Flughafen; in der Nähe Erdölförderung.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Bacau

['bakəu] Hauptstadt des rumänischen Kreises Bacău (6621 km², 767 000 Einwohner) , in der Moldau an der BistriŠ£a, 176 000 Einwohner; Staatstheater, Philharmonie, Regionsmuseum, Pädagogisches Institut; Holz-, Textil-, Papier-, Leder-, Maschinen-, Metall- und Nahrungsmittelind...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.