Bima

Die Bima, auch: Bimah, pl.: Bimot, von griechisch Βήμα, Bema, oder auch Almemor genannt, ist der Platz in einer Synagoge, von dem aus die Tora während des Gottesdienstes verlesen wird. Bima und Toraschrein bilden dabei die liturgisch-funktionalen Zentren im Gottesdienst. In der Regel besteht die Bima aus einem erhöhten Pult oder Podium, eine...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Bima

Bima

[Begriffsklärung] - Bima steht für: BIMA steht für: BImA steht für: BI-MA steht für: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Bima_(Begriffsklärung)

Bima

Bima , s. Sumbawa.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Bima

[hebräisch `Anhöhe, Höhe` ] Kanzel in einer Synagoge, von der aus die Tora gelesen wird.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Bima

[Indonesien] - Bima ist eine Stadt an der Ostküste der Insel Sumbawa in Indonesiens Provinz Nusa Tenggara Barat. Im Jahr 2005 hatte die Stadt (kota) eine geschätzte Bevölkerung von 123.064 Einwohnern, der umliegende Regierungsbezirk (Kabupaten) Bima 407.636 Einwohner. == Geschichte == Bima war die gleichnamige Hauptstadt...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Bima_(Indonesien)
Keine exakte Übereinkunft gefunden.