Aversion

In der Psychologie die von einem Objekt oder Ziel weggerichtete Abwendungsbewegung oder Verhaltenstendenz, die in der lernpsychologisch orientierten Konsum- und Motivforschung als die von einem Produkt ausgehende Abstoßungskraft angesehen wird. Dazu werden im weitesten Sinn allgemein wirkende Abstoßungskräfte gegenüber einem Produkt (also nicht...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40044

Aversion

Aversion, Abneigung oder Ablehnung (von lat. aversatio zu aversio „Ekel“) bezeichnet die Neigung eines Organismus, auf bestimmte Reize mit Unlust zu reagieren. Eine Aversion kann gegenüber jeder Art von Reizen oder Objekten bestehen, zum Beispiel gegenüber bestimmten Menschen, Handlungen, Dingen (Nahrungsmitteln) oder Situationen und Erinner...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Aversion

Aversion

Aversion die, Abneigung, Widerwille.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Aversion

Aversion (lat.), Abneigung, Abscheu; auch Abfindung in Bausch und Bogen (s. Aversum).
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Aversion

[lateinisch] Abneigung, Widerwille.A¦ver¦si¦on [f. 10 ] Widerwille, Abneigung; eine A. gegen etwas oder jmdn. haben [
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Aversion

Abneigung , Abscheu , Ekel , Gräuel , Grauen , Schrecken , Widerwille
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Aversion
Keine exakte Übereinkunft gefunden.