Auseinandersetzung

Im Folgenden wird auf die juristische Auseinandersetzung eingegangen. Weitere Bedeutungen des Wortes sind dem Wiktionary zu entnehmen. --------- Auseinandersetzung ist nach deutschem Zivilrecht ein Verfahren, bei dem das Vermögen einer Personenmehrheit unter den Mitgliedern verteilt und die Gemeinschaft oder Gesellschaft aufgelöst wird. Eine Aus...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Auseinandersetzung

Auseinandersetzung

Verfahren zur Auflösung von gemeinschaftlichem Vermögens einer Personenmehrheit. Durch die Auseinandersetzung wird die Gemeinschaft beendet. Die gemeinsamen Verbindlichkeiten der Personenmehrheit werden getilgt. Überschüsse werden an die Beteiligten nach ihren Anteilen verteil...
Gefunden auf http://rechtslexikon-online.de/Auseinandersetzung.html

Auseinandersetzung

Auseinandersetzung, die zur Auflösung von Gemeinschaftsverhältnissen erforderliche Aufteilung des gemeinschaftlichen Vermögens. Sie erfolgt gemäß §§ 752 folgende BGB nach Abzug der auf dem Vermögen lastenden Schuld in der Regel durch Teilung in Natur oder Verkauf und Teilung des Erlöses. Für die G...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Auseinandersetzung

  1. Aufteilung eines gemeinschaftlichen Vermögens; 1. im Eherecht die Aufhebung einer Gütergemeinschaft (§§ 1471ff. BGB) ; - 2. im Erbrecht die Aufhebung einer Erbengemeinschaft (§§ 2042ff. BGB) ; - 3. im Gesellschaftsrecht die Auflösung des Gesellschaftsvermögens u...
  2. Aus¦ein¦an¦der¦set¦zung Aus¦ei¦nan...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Auseinandersetzung

    Brüche , Clinch , Debatte , Differenzen , Diskussion , Disput , Disputation , Dispute , Fehde , Fehde , Gekabbel , Gerangel , Hickhack , Klinsch (selten) , Knatsch , Konflikt , Konflikt , Kontroverse , Kontroverse , Krach , Meinungsverschiedenheit , Querelen , Rangelei , Reiberei , Reiberei , Reibereien , Schererei , Schererei , Schererei , Schlag...
    Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Auseinandersetzung

    Auseinandersetzung

    Mit Auseinandersetzung wird die Aufhebung einer Erbengemeinschaft durch Vertrag zwischen den Miterben bezeichnet. Dabei sind die Erben, soweit keine Teilungsanordnung des Erblasser besteht, in ihrer Regelung frei. Sie können z.B. den Nachlass gegen Ausgleichszahlung vollständig an einen der Erben übereignen. Verweigern Miterben die Zustimmung zu...
    Gefunden auf http://www.lexexakt.de/glossar/auseinandersetzung.php
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.