Astrakanit

Astrakanit , Mineral, monoklinisch, bildet farblose Kristalle oder derbe Massen, besteht aus einem Doppelsalz von schwefelsaurem Natron und schwefelsaurer Magnesia und findet sich in den Bittersalzseen der Wolgamündung, bei Ischl, Mendoza, Staßfurt.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Astrakanit

[nach Astrachan] in Salzlagerstätten als Ausscheidung von Bittersalzseen vorkommendes Mineral; farblos, weiß, hellgrau, gelblich, rötlich, bläulich grün; Na2Mg (SO4) 2· H2O...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.