Apherese

Als Apherese wird die Entfernung von einzelnen Bestandteilen (Fette, Immunkörper oder Gifte) aus dem Blut bezeichnet. Da die Blutbestandteile von verschiedender Größe und Masse sind, wandern sie mit unterschiedlicher Geschwindigkeit durch eine Filtersubstanz. So können die nicht erwünschten Blutbestandteile gezielt ausgesondert werden. Umgekeh...
Gefunden auf http://medikamente.onmeda.de/glossar/A/Apherese.html#glossar142

Apherese

Bei der therapeutischen Apherese (von gr. {Polytonisch|ἀφαιρέιν} „wegnehmen“), umgangssprachlich auch als Blutwäsche oder Blutreinigungsverfahren bezeichnet, handelt es sich um eine Methode zur extrakorporalen, also außerhalb des Körpers stattfindenden, Entfernung von pathogenen (krankmachenden) Bestandteilen (Proteine, proteingebu...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Apherese

Apherese

Apherese En: apheresis gezielte Entfernung bestimmter Bestandteile aus dem Blut, z.B. des Plasmas (Plasmapherese).
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro00000/r01951.000.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.