Antizyklone

Antizyklone siehe Zyklone
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Antizyklone

Ein Hochdrucksystem, in dem Winde auf der Nordhalbkugel im Uhrzeigersinn wehen, auf der Südhalbkugel entgegen dem Uhrzeigersinn.
Gefunden auf http://enso.info/enso-lexikon/lexikon.html

Antizyklone

Eine Antizyklone ist die Fachbezeichnung für ein Hochdruckgebiet. Eine antizyklonale Strömung verläuft auf der Nordhalbkugel im Uhrzeigersinn um ein solches Hoch herum. Bild © WetterOnline
Gefunden auf http://www.wetteronline.de/lexikon/antizyk.shtml

Antizyklone

Andere Bezeichnung für ein Hochdruckgebiet mit einem Luftdruckwert im Zentrum von etwa 1025-1030 Hektopascal. Der höchste Luftdruck auf der Erde wurde bisher mit rund 1080 Hectopascal in einem winterlichen Hoch über Sibirien gemessen. Gegensatz: Zyklone = Tiefdruckgebiet, mit Werten um 990-1000 Hect...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42125

Antizyklone

Antizyklone , das Hochdruckgebiet.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Antizyklone

s. Wind 4.
Gefunden auf http://www.ub.bildarchiv-dkg.uni-frankfurt.de/Bildprojekt/Lexikon/Standardf

Antizyklone

  1. [die; griechisch, `Gegenwirbel`] Hochdruckgebiet mit allseitig abströmenden, auf der Nordhalbkugel nach rechts abgelenkten, schwachen Winden (Wirbel im Uhrzeigersinn, auf der Südhalbkugel im Gegenuhrzeigersinn) ; darin absteigende Luftbewegung; sommers wolkenarm, trocken, hei&szl...
  2. An¦ti¦zy¦klo¦ne An¦ti¦zyk¦lo¦ne [f. 11...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.