Anlaut

Morphologisch betrachtet ist der Anlaut der erste Laut eines Wortes. So ist "n" der Anlaut des Wortes "n-a-m-e". Der Anlaut kann von einem Inlaut oder direkt von einem Auslaut gefolgt werden, wie bei "b-u". Im Allgemeinen gibt es mehr Laute als Buchstaben eines Wortes. Der Anlaut darf auch nicht mit der ersten Silbe des Wortes verwechselt we...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Anlaut

Anlaut

Anlaut, der erste Laut einer Silbe (Silbenanlaut), eines Wortes (Wortanlaut) oder Satzes (Satzanlaut).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Anlaut

  1. An¦laut [m. 1 ] erster Laut, erster Buchstabe (eines Wortes, einer Silbe) ; vgl. Auslaut, Inlaut; in dem Wort `Bund` steht das B im A.
  2. Anfangslaut (-phonem) eines Wortes oder einer Silbe. Absoluter Anlaut heißt der Anlaut nach längerer Pause oder zu Beginn eines Satzes.

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.