Anfänglich

adj. et adv. das erste der Zeit und Entstehung nach. Die anfängliche Einrichtung eines Werkes. Noch häufiger als ein Adverbium, für im Anfange, so fern dieses Hauptwort keinen genau bestimmten Anfang bedeutet. Anfänglich versprach er es; allein hernach nahm er sein Wort wieder zurück, ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40138

anfänglich

I zu Anfang (V) II erstens
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

anfänglich

an¦fäng¦lich [Adj. , o. Steig., nur als Attr. und Adv.] am Anfang; seine ~e Schüchternheit ist vorbei; a. machte er noch viele Fehler, [dafür meist] anfangs
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

anfänglich

am Anfang , am Beginn , anfangs , eingangs , erst einmal , initial , originär , ursprünglich , von Anfang an , von Beginn an , von der Pike auf , von klein an , zu Anfang , zu Beginn , zuerst
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/anfänglich
Keine exakte Übereinkunft gefunden.