Anbeginn

(der ~) des -es, plur. inusit. der Anfang. Von Anbeginn der Welt her Dieses Oberdeutsche Hauptwort ist im Hochdeutschen eben so sehr veraltet, als das einfache Beginn. Es kommt nur noch in der biblischen Schreibart, und um des bequemen Sylbenmaßes willen, zuweilen auch bey den Dichtern vor. Die ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40138

Anbeginn

Anfang
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

Anbeginn

An¦be¦ginn [m. -s; nur Sg.; poet.] Beginn;[in den Wendungen] von A., seit A.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.