Alumnat

Das Alumnat (Alumneum, lateinisch „alumnus“: Zögling, Pflegling, Sohn) ist eine heute noch gebräuchliche Bezeichnung für die mit Gymnasien verbundenen Schulheime und höheren Schul- und Erziehungsanstalten, die aus den mittelalterlichen Klosterschulen hervorgegangen sind. Andere Bezeichnungen sind Internat und Konvikt, auch Kollegium oder P...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Alumnat

Alumnat

Alumnat das, Schülerwohnheim. Im Mittelalter waren Alumnate Erziehungsanstalten kirchlicher Organisationen. Die Schüler (Alumnen) erhielten Wohnung, Kost und Unterricht. Heute sind besonders Aufbauschulen und Schulen an Klöstern mit Alumnaten verbunden (Internat, Konvikt).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Alumnat

[das; lateinisch] seit dem 19. Jahrhundert Bezeichnung für die mit Gymnasien verbundenen Schülerheime; ähnlich wie Internat oder Konvikt . Die Schüler heißen Alumnen.A¦lum¦nat [n. 1 ] 1 zu einer Schule gehöriges Schülerheim 2 [österr.] Ausbildungsstätte für Geistliche [
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Alumnat

Alumnat, kirchliche Erziehungseinrichtung im Mittelalter, die den Zöglingen freie Wohnung, Kost und Unterricht gewährte. Seit dem 18. Jahrhundert heißen die Anstalten für Priesterausbildung Alumnate und sind in der Regel mit einer theologischen Hochschule oder Fakultät verbunden.
Gefunden auf http://www.aeiou.at/aeiou.encyclop.a/a440170.htm
Keine exakte Übereinkunft gefunden.