Akashi

Akashi (jap. 明石市, -shi) ist eine alte Burgstadt an der Südküste der Präfektur Hyōgo auf Honshū, der Hauptinsel von Japan. Die Stadt schließt an den Westen Kōbes an. Akashi ist in ganz Kansai für seinen frischen Fisch bekannt. == Geschichte == Der Siedlungsraum der Küstenstadt entstand hauptsächlich durch künstliche Landgewinnung. ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Akashi

Akashi

[Begriffsklärung] - Akashi steht für: Akashi ist der Familienname folgender Personen: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Akashi_(Begriffsklärung)

Akashi

Akashi , alte Burgstadt auf der Insel HonshŠ«, Japan, 270 700 Einwohner; Fährhafen, Textilindustrie, Motoren- und Maschinenbau. 1998 wurde die 3 911 m lange Akashi-KaikyŠÂ-Brücke mit der weltweit größten Spannweite von 1 991 m eröffnet (Teil einer Verbindung zwischen HonshŠ« und Shikoku...
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42134

Akashi

Akashi, japanische Hafenstadt, an der Südküste von Honshu gelegen. Dank der Nähe zu den Städten Osaka und Kobe entwickelte sich Akashi zu einem Handels- und Industriezentrum, in dem die Stahlindustrie und der Maschinenbau dominieren. Schon die älteste Gedichtsammlung Japans, das Manyoshu aus dem 8. Jahrhundert...
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/40014

Akashi

japanische Stadt an der Inlandsee, westlich von Kobe, 292 000 Einwohner; Flugzeug- und Maschinenbau, Textilindustrie; Tourismus; Fährhafen zur Insel Awaji.
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.