Ahriman

Angra Mainyu ist ein avestischer Begriff, der in der zoroastrischen Theologie die Zerstörung bzw. das Zerstörerische repräsentiert. In den mittelpersischen Texten der zoroastrischen Tradition erscheint der Name als Ahriman. == Wortbedeutung == Angra ist das Gegenteil von Spenta, weshalb die Übersetzung von Angra Mainyu stark abhängig von der ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Ahriman

Ahriman

Ahriman (iranisch 'böser Geist') Ahriman ist der Herr über 9999 Krankheitenund Gott der Finsternis, der in der Unterwelt lebt.Er ist der Führer der Daevas und Drujs.Sein Symboltier ist die Schlange.Ahriman ist seid 9000 Jahren der Widersacher des Ohrmazdund setzt der guten Schöp...
Gefunden auf http://enctype.de/Daemonen/frame.htm

Ahriman

Persischer Gott der Finsternis. Als 'Zerstörender Geist' ist er der Widersacher des Ahuramazda. Er ist der oberste Teufel, der Vater der Lüge, die Quelle alles Bösen und Unrechten, der Finsternis und des Todes, der Unreinheit und Ungesetzlichkeit. Erschuf, im Gegenspiel zu Ahuramazda, jeweils genau das böse Gegenstück. Stieß außerdem die vor...
Gefunden auf http://www.sagengestalten.de/lex/perser.html

Ahriman

Ahriman , in der Religion des Zarathustra, dem Parsismus, die Macht der Finsternis und der Geist des Bösen. Sein Widersacher ist Ahura Masda.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Ahriman

Mephistopheles(siehe auch -> Mephistopheles, Ahriman und -> Widersacher) 'Wären diese luziferischen Geister nicht gekommen, dann würde der Mensch nicht so früh in die irdische Sphäre hinuntergestiegen sein. Seine Leidenschaft, seine Begierde für die sinnliche Welt hat es auch gemacht, daß er früher seine Augen aufgeschlossen erhalten hat, da...
Gefunden auf http://www.anthroposophie.net/lexikon/db.php?id=150

Ahriman

Ahriman , in der von Zoroaster gestifteten Nationalreligion des alten Iran der Name des bösen Prinzips. A. ist die in den spätern persischen Religionsbüchern auftretende Namensform; die griechischen Schriftsteller kannten den bösen Geist ihrer persischen Nachbarn unter dem Namen Areimanios; im Zendavesta kommt noch die vollere Namensform Anro-m...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Ahriman

(Angra Mainyu) der böse Geist, teuflischer Widersacher des Ahura Mazda in der Religion des persischen Propheten Zarathustra . Die Überwindung Ahrimans durch Ahura Mazda und die Seinen beendet den Weltprozess und führt das erwartete Reich Gottes herbei.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Ahriman

[der ~] Verkörperung des Bösen '(auch iran. ''Angra Manju'') Nach Zarathustra die Verkörperung des Bösen und das Gegenprinzip zum guten Gott. Ahriman lebt in in einer Art tiefen Unterwelt. Er ist Herr über die 9999 schrecklichsten Krankheiten und Plagen, Gott der ewigen Verdammnis und grenzelosen Dunkelheit. Für ihn steht das Zeichen der Schl...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42320

Ahriman

ahrimanisches Wesen Pers. "böser Geist"In der altpersischen Religion "der König der Finsternis", der böse Grundsatz, der allem Guten zuwiderläuft und mit diesem stets im Kampf liegt. In der Anthroposophie ist A. das Wesen der Verhärtung, der Täuschung, der Herr der Materie und des Toten, der dem Menschen sein Karma verhüllen will, um seine g...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42665
Keine exakte Übereinkunft gefunden.