Histologie

Histologie ist die'Wissenschaft von den Körpergeweben'
Gefunden auf http://www.biologie-lexikon.de/

Histologie

Histologie, die Wissenschaft vom mikroskopischen Aufbau tierischen und pflanzlichen Gewebes. Jedes Gewebe ist ein Verband ähnlich gebauter Zellen, die untereinander in Verbindung stehen und gemeinsam eine bestimmte biologische Aufgabe erfüllen. Wertvolle Hinweise über manche Krankheiten erhält der Arzt durch eine Biopsie; histologische Untersuc...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Histologie

von griechisch: histos - Webstuhl, Gewebe Synonym: Mikroskopische Anatomie Englisch: histology [Inhaltsverzeichnis] [ 1. Definition ] Histologie ist die Wissenschaft von den biologischen Geweben, und damit ein Teilgebiet der Medizin und Biologie, genauer der Anatomie und der Pathologie...
Gefunden auf http://flexikon.doccheck.com/Histologie

Histologie

Während sich die Anatomie mit dem Aufbau des Körpers beschäftigt, beschreibt die Histologie den Aufbau von Geweben, wie er sich unter dem Mikroskop darstellt. Sowohl durch Operation entnommene krankhafte Gewebe (z.B. Tumoren) als auch durch Punktionen gewonnene Gewebsproben (Biopsien) können durch die mikroskopische Untersuchung oft eine sehr g...
Gefunden auf http://www.med1.de/Laien/Krankheiten/Rheuma/Lexikon/H/

Histologie

Die Histologie (von gr. histos „Gewebe“ und logos „Lehre“) ist die Wissenschaft von menschlichen, tierischen oder pflanzlichen biologischen Geweben. Die Histologie ist demnach ein Teilgebiet der Medizin oder Biologie und hier wiederum Teilgebiet der Anatomie oder Pathologie. Der Histologe untersucht Gewebeproben. Dazu werden mikrometerdün...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Histologie

Histologie

Allgemein die Lehre von den Geweben und vom Zellaufbau des Organismus. I.e.S. ist damit die Anfertigung und mikroskopi- sche Beurteilung von Gewebeschnitten durch den Pathologen gemeint. Hiermit lassen sich unsichere Verdachtsdiagnosen meist endgültig absichern, z.B. klärt man die Frage, ob eine Ges...
Gefunden auf http://hessenweb.de/index.php?id=lexikon&term=1055

Histologie

Lehre von den Geweben des Körpers.
Gefunden auf http://naturheilkundelexikon.de/0186a2921d05add16/0186a292a60c2a169.html

Histologie

Biologische Gewebelehre in Form der allg. und der speziellen Histologie oder mikroskopische Anatomie
Gefunden auf http://vetion.de/lexikon/index.cfm?buchstabe=H&lex_go=724#724

Histologie

Histologie: Albert von Kölliker Histologie die, Gewebelehre, Lehre von den menschlichen, tierischen und pflanzlichen Geweben, deren Struktur und besonderen Leistungen.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Histologie

Lehre von den Geweben des Körpers.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42162

Histologie

Die Histologie ist ein Zweig der Anatomie, der sich mit den Geweben und Zellen beschäftigt. Entnommen aus: 'Taschenlexikon Gesundheit', Pädagogischer Verlag Schwann
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42169

Histologie

Lehre von den Zellen und Geweben des Körpers, ihrem Normalzustand und ihren krankhaften Veränderungen (Histopathologie).
Gefunden auf http://www.urologenportal.de/lexikon-h.html

Histologie

Histo/logie En: histology Wissenschaft u. Lehre vom Feinbau (u. der Funktion) der Körpergewebe.
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro15000/r16216.000.html

Histologie

Lehre von den Geweben
Gefunden auf http://www.schilddruesenliga.de/lexikon.html

Histologie

[vom griech. histos 'Gewebe' und logos 'Lehre'] Gewebelehre (Teilgebiet der Biologie und Medizin).
Gefunden auf http://www.science-at-home.de/lexikon/lexikon_det_00080701000021.php

Histologie

Histologie (griech., "Gewebelehre"), die Lehre von dem feinern, meist nur mit Hilfe des Mikroskops zu ermittelnden Bau des Tier- und Pflanzenkörpers. Als besondere Wissenschaft datiert die H. vom Anfang dieses Jahrhunderts, hat jedoch erst mit und nach der Aufstellung der Lehre von der Zelle durch Schleiden und Schwann (Ende der 30er Jah...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Histologie

Die Histologie ist die Gewebelehre. In ihr werden Gewebeproben untersucht. Das Gewebe wird mit unterschiedlichen Verfahren aufgearbeitet und eingefärbt und in dünne Schichten geschnitten, die eine Untersuchung am Mikroskop erlauben.
Gefunden auf https://www.dasgehirn.info/glossar

Histologie

  1. [griechisch] (Gewebelehre) Teilgebiet der Biologie und Medizin, das die Gewebsstruktur pflanzlicher, tierischer und menschlicher Organe im mikroskopischen Bereich erforscht. Untersuchungsmethoden sind Gewebezüchtung und Vitalfärbung an lebendem Gewebe, Mikrotomie, Fixierungs- und Färbev...

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Histologie

Lehre von den Geweben des Körpers, in der Regel auf der chemischen Bearbeitung und mikroskopischen Betrachtung eines Gewebestückes beruhend
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42335

Histologie

Lehre vom Feinbau der Körpergewebe.
Gefunden auf http://www.ribosepharm.de/patinfo/links/glossar/a.htm

Histologie

Lehre von den Geweben
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42744

Histologie

Gewebelehre
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42763

Histologie

Lehre der Gewebe und Zellen
Gefunden auf http://www.sprechzimmer.ch/sprechzimmer/Ratgeber/Medizinisches_Glossar/Hist
Keine exakte Übereinkunft gefunden.