Ahaggar

Ahaggar, auch Hoggar, Gebirge im Südosten Algeriens in der zentralen Sahara. Höchster Punkt ist der Berg Tahat im Atakor-Massiv mit 3 003 Meter Höhe; bis auf einen Aussichtspunkt knapp unterhalb des Gipfels des fast ebenso hohen Assekrem führt eine mit Geländewagen befahrbare Piste. Das Gebirge ist durch zahlreiche Bergspitzen in oft bizarre.....
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Ahaggar

Das Ahaggar (auch Hoggar, {arS|جبال هقار|Ǧabāl Haqār}) ist ein Gebirge vulkanischen Ursprungs im Süden Algeriens. Sein höchster Berg ist der Tahat im Atakor-Vulkanfeld mit 3.003 m ü. NN. Das Ahaggar ist bekannt für seine bizarren Felslandschaften. Das Gebiet wird überwiegend von Tuareg bewohnt. Größte Oase der Ahaggarregion ist T...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Ahaggar

Ahaggar

Ahạggar, Hoggar, Gebirgsmassiv in der zentralen Sahara, Südostalgerien; Hochgebirgswüste mit Höhen von fast 3 000 m über dem Meeresspiegel; hier leben die zu den Tuareg gehörenden Ahaggar mit ihren Herden. Zentrum ist Tamanrasset.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Ahaggar

Ahaggar (Hogarland), das Stammland der Tuareg in Nordafrika, zwischen den Landschaften Tuat, Fezzan und Air, bildet eins der drei mächtigen Erhebungssysteme der Sahara, ist bis jetzt nur nach den auf Erkundigungen beruhenden Mitteilungen Barths und Duveyriers bekannt. Es wird als ein achtes Alpenland geschildert, mit langen, zerklüfteten Bergkett...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Ahaggar

(Hoggar, arabisch Al Hajjar) Bergland in der mittleren Sahara, von den Tuareg bewohnt; Hauptort Tamanrasset . Das Kerngebiet Atakor hat vulkanischen Charakter. Es erhebt sich im Tahat bis 2918 m; Hochgebirgswüste; Uranvorkommen.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.