Ad-hoc-Workflow

[Englisch] Im Unterschied zu Production-Workflow elektronische Unterstützung unstrukturierter Vorgänge, die sich aus der laufenden Arbeit ergeben, nur einmal auftreten oder so variieren, dass sie nicht vorhersehbar sind.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40090

Ad-hoc-Workflow

Zur Zeit existieren zwei Arten von Ad-hoc-Workflows: Ad-hoc-Workflow, bei dem zuständige Bearbeiter während der Ausführung zugewiesen und geändert werden können. Ad-hoc-Workflow, der aus dem Business Workplace heraus definiert werden kann. Dieser Ad-hoc-Workflow wird zu einem im Business Workplace vorliegenden Anwendungsobjekt definiert.
Gefunden auf http://web.urz.uni-heidelberg.de/saphelp/helpdata/DE/35/2cd77bd7705394e1000

Ad-hoc-Workflow

Ein Ad-hoc-Workflow ist ein Begriff aus der Informatik. Er unterscheidet sich von einem Workflow dadurch, dass er die Änderung der Prozessdefinition während der Abarbeitung des Geschäftsprozesses erlaubt. Im Gegensatz dazu ist der Ablauf eines Workflows in einem Prozessmodell fest definiert. Der Workflow lässt keine Abweichung vom Modell zu. E...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Ad-hoc-Workflow
Keine exakte Übereinkunft gefunden.