Abwandeln

verb. reg. act. 1) Von wandeln, wenden, bey einigen neuern Sprachlehrern so viel als conjugiren, oder ein Verbum durch seine Zeiten und Personen verändern. Daher die Abwandelung, wofür einige Zeitwandelung einführen wollen, weil sie auch die Declination mit jenem Nahmen belegt hatten. ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40138

abwandeln

I strafen II büßen III abwechseln
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

abwandeln

ab¦wan¦deln [V.1, hat abgewandelt, mit Akk.] (leicht) verändern; eine Formulierung, den Wortlaut eines Briefes a.; Substantive a. beugen, deklinieren; Verben a. beugen, konjugieren
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

abwandeln

abändern , abändern , ändern , ändern , bearbeiten , differieren , diversifizieren , editieren , konvertieren , modifizieren , modifizieren , ummünzen , umschreiben , umsetzen , umwandeln , variieren , verändern , verändern , verarbeiten (zu)
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/abwandeln
Keine exakte Übereinkunft gefunden.