Abvieren

verb. reg. act. ins Gevierte bringen, viereckt, würfelförmig machen, und zwar, 1) in der eigentlichen Bedeutung Einen Stein, einen Klotz abvieren, zu einem Würfel hauen. 2) In der figürlichen, in welcher aber nur das Partic. Pass. abgeviert üblich ist, gesetzt, auf alle Fälle gefaßt, v...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40138

abvieren

ab¦vie¦ren [V.1, hat abgeviert; mit Akk.; Holzbearbeitung] beim Zuschnitt mit vier Kanten versehen
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.