abstrakt

nicht anschaulich, nur gedacht oder denkbar, nicht gegenständlich im Gegensatz zu konkret.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40027

abstrakt

Adj. (abstract) In bezug auf Zeichenerkennungssysteme die Eigenschaft eines Symbols, das, im Gegensatz zu einem Buchstaben und einer Ziffer, keine eigentliche Bedeutung aufweist und zunächst definiert werden muß, bevor es interpretiert werden kann. Bei der Programmierung die Eigenschaft eines Datentyps, der durch die Operationen definiert ist, di...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40099

abstrakt

Begriff in ABAP Objects. Eine abstrakte Klasse kann nicht instanziert werden. Eine abstrakte Methode kann nur in Unterklassen ihrer Klasse implementiert werden. Eine nicht-abstrakte Klasse bzw. Methode ist konkret.
Gefunden auf http://web.urz.uni-heidelberg.de/saphelp/helpdata/DE/35/2cd77bd7705394e1000

Abstrakt

[Begriffsklärung] - Abstrakt steht für: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Abstrakt_(Begriffsklärung)

abstrakt

nicht anschaulich, nur gedacht oder denkbar, nicht gegenständlich im Gegensatz zu konkret. - zurück -
Gefunden auf http://unternehmerinfo.de/Lexikon/a/Lexikon_abstrakt.htm

abstrakt

abstrạkt, rein begrifflich, unanschaulich, von der Wirklichkeit abgetrennt; Gegensatz: konkret.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Abstrakt

(Text von 1930) Abstrakt. In abstracto betrachten heißt so viel wie 'durch Begriffe'; im Gegensatz dazu: in concreto so viel wie 'in der einzelnen Anschauung', KrV tr. Meth. 1. H. 1. Abs. (I 615†”Rc 761). Jeder Begriff ist abstrakt, nur sein 'Gebrauch' ist abstrakt oder konkret, Log. § 16 (IV 108 f.). Abstrakte Begr...
Gefunden auf http://www.textlog.de/31894.html

abstrakt

<i>Beschreibung</i> lat. = nur gedacht Nicht gegenständlich, nicht greifbar, losgelöst von sinnlichen Merkmalen. Die abstrakte Kunst geht von der dinglichen Realität aus und verkürzt sie auf Grundformen, Chiffren und Andeutungen. Schon in der Kunst der Naturvölker und verschiedenen Epochen der abendländischen Kunst finden sich Vor...
Gefunden auf http://www.raumausstattung.de/wohnen/querverweis-seriennummer-719.htm

Abstrákt

Abstrákt (lat., "abgezogen"), Bezeichnung eines Begriffs, welcher nur die allgemeinen und darum wesentlichen Merkmale eines Dinges enthält. Die mehreren Gattungen von Pflanzen, Bäumen, Sträuchern, Gräsern, Moosen etc. gemeinsamen Merkmale, zu einem Begriff vereinigt, geben z. B. den abstrakten Begriff einer Pflanze. Auf dieselbe Weis...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

abstrakt

[lateinisch, `abgezogen`] unanschaulich, rein gedanklich, theoretisch. Gegensatz: konkret .ab¦strakt [Adj. ] begrifflich, unanschaulich; Ggs. konkret; ~e Kunst [mehrdeutige Bez. für] jede Art von bildender Kunst, die nicht die Wirklichkeit darstellen oder in Erinnerung rufen will [
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Abstrakt

lat. abstractus †žabgezogen†œ) unglücklicher, weil unklarer Kunstbegriff; vom Gegenstand wird seine äußere Erscheinung abgezogen und seine Struktur dargestellt; abstrakt bedeutet im üblich Sprachgebrauch †žunanschaulich†œ, trifft aber in der bildenden Kunst nicht zu, weil diese immer anschaulich ist
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42364

abstrakt

begrifflich , unanschaulich , ungegenständlich , unkonkret , unwirklich
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/abstrakt
Keine exakte Übereinkunft gefunden.