Abodriten

Die Abodriten (auch Abotriten, Obotriten/Obodriten, Bodrizen) waren ein mittelalterlicher elbslawischer Stammesverband (einer Untergruppe der Westslawen) auf dem Gebiet des heutigen Mecklenburg und Holstein. Zeitweise war Liubice (siehe auch: Lübeck), die an der Einmündung der Schwartau in die Trave gelegene Burgsiedlung (Alt-)Lübeck, der Sitz ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Abodriten

Abodriten

(Abotriten) westslawische Völkerschaft, Obodriten .
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42303

Abodriten

Abodriten, auch Abotriten, Obotriten, Bezeichnung für elbslawische Stämme, die seit dem 7. Jahrhundert im westlichen Mecklenburg und im Osten Holsteins ansässig waren. Zu den Abodriten zählten die Stämme der Wagrier, der Polaben und der Warnower. Karl der Große befriedete sie im 9. Jahrhundert, und als seine Verbündeten gegen Sachsen erhie.....
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/40014

Abodriten

Abodriten: Besucher gehen über eine nach archäologischen Funden rekonstruierte Holzbrücke im... Abodriten, Abotriten, Obotriten, ehemalige slawische Stämme im westlichen Mecklenburg und östlichen Holstein (Wagrien), die vorübergehend im 10. Jahrhundert unter König Heinrich I. und Otto...
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42134

Abodriten

Abotriten , Bodrizen , Obodriten , Obotriten
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Abodriten
Keine exakte Übereinkunft gefunden.