Aasee

[Ibbenbüren] - Der Aasee im Osten der Stadt Ibbenbüren entstand in den 1970er Jahren im Zuge des Autobahnausbaus der Autobahn 30 als Hochwasserrückhaltebecken und Naherholungsgebiet. Das Befahren mit Segel- und Tretbooten ist möglich, mit Motorbooten nur mit Ausnahmegenehmigung oder im Notfall zu Lebensrettungsmaßnahme...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Aasee_(Ibbenbüren)

Aasee

[Bocholt] - Der Aasee ist ein künstlich angelegter See auf dem Gebiet der Stadt Bocholt mit 32 ha Wasserfläche. Das gesamte Gelände hat eine Fläche von 74 ha. Der See liegt im Kreis Borken in Nordrhein-Westfalen und ist ein Naherholungsgebiet der Stadt. Auf dem See ist Segeln und Surfen möglich, in ihm befinden sich ei...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Aasee_(Bocholt)

Aasee

[Münster] - Der Aasee ist ein künstlich angelegter See in Münster, Westfalen. == Geografie == Der in südwestlicher Richtung stadtauswärts gelegene See hat eine Fläche von 40,2 Hektar und eine Länge von etwa 2,3 km. Er ist bis zu zwei Meter tief. Der See wird von zahlreichen Grünflächen umgeben und ist damit der gr...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Aasee_(Münster)

Aasee

Zum Ausdruck Aasee finden sich folgende Artikel: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Aasee
Keine exakte Übereinkunft gefunden.