Aalreuse

(die ~) plur. die -n, Reusen, so fern sie zum Aalfange gebraucht werden.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40138

Aalreuse

Eine Aalreuse ist eine Reuse zum Fang von Flussaalen. Es gibt unterschiedliche Bauformen. Ein einfaches reusenartiges Fanggerät ist der Aalkorb, dessen wahrscheinlich älteste Form aus Weidenruten gefertigt wird. Diese Form ist unter anderem als Kübbe bekannt. Daraus wurden Aalreusen entwickelt, die aus mehreren Ringen aus stärkeren Weidenruten...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Aalreuse
Keine exakte Übereinkunft gefunden.