Ökumene

[Geographie] - Ökumene (von griech. oikoumene - Erdkreis, ganze bewohnte Erde; hier: Dauersiedlungsraum) ist der ständig besiedelte und landwirtschaftlich nutzbare Teil der Erdoberfläche, von dem die Anökumene durch Trocken-, Höhen- und Kältegrenzen getrennt ist. Beispiele sind Europa, Ostasien und der Osten der USA. ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Ökumene_(Geographie)

Ökumene

Ökumene (griech. οἰκουμένη oikoumene „die (ganze) bewohnte (sc. Erde)“, „Erdkreis“) bzw. ökumenisch steht für: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Ökumene
Keine exakte Übereinkunft gefunden.