Trichophyton

Trichophyton (gr. θριχός „Haar“, φυτόν „Pflanze“) ist eine Gattung von Fadenpilzen, die zu den Fungi imperfecti gehören. Bedeutung haben sie als Erreger von Dermatophytosen, also Pilzerkrankungen der Haut sowie von Kopf- und Barthaaren. Neben Arten, die als Wirt den Menschen bevorzugen, werden von anderen Spezies andere Säuget
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Trichophyton

Trichophyton

Größte Einzelgruppe der Dermatophyten. T. be- fallen oberflächliche und tiefe Hautschichten, Haare und Nägel. Außerdem gehören zu den Dermatophyten die Mikrosporien, die v.a. die Kopfhaut befallen, sich manschettenartig um die einzelnen Haare legen und diese abbrechen lassen. Die Epidermophyten befa...
Gefunden auf http://hessenweb.de/index.php?id=lexikon&term=2428

Trichophyton

häufigster Erreger von Haut- und Haarpilzinfektionen
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42162

Trichophyton

Tricho/phyton En: Trichophyton Gattungsname für humanpathogene, zu den Fungi imperfecti gehörige Pilze, welche z.T. auch tierpathogen sind und durch Tiere auf den Menschen übertragen werden können. Befallen werden Haut, Haare u. Nägel (Tri
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro37500/r39206.000.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.