Bedürfnis

Ein Bedürfnis ist das Verlangen oder der Wunsch, einem empfundenen oder tatsächlichen Mangel Abhilfe zu schaffen. == In der Psychologie == Der Ausdruck Bedürfnis wird in der Psychologie für zwei verschiedene Sachverhalte verwendet: für eine zeitstabile Disposition einerseits und für den aktuellen Zustand eines Organismus andererseits. Aufgru...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Bedürfnis

Bedürfnis

ist allgemein das Gefühl eines Mangels mit dem Wunsch, diesen zu beseitigen. Grundsätzlich unterscheidet man wirtschaftlich bedeutende und wirtschaftlich nicht bedeutende Bedürfnisse sowie Bedürfnisse der Lebenserhaltung (Nahrung, Kleidung, Wohnung) und der Lebensverfeinerung (Kaviar, Pelzmantel).
Gefunden auf http://manalex.de/d/beduerfnis/beduerfnis.php

Bedürfnis

Gedanklicher Ausgangsprozess eines Kaufentscheidungsprozesses, der einen Mangelzustand kennzeichnet, auf dessen Überwindung ein Individuum hinarbeitet. Ein Bedarf ist dagegen die Ausrichtung des Bedürfnisses auf ein bestimmtes Gut. Ein Bedürfnis kann z. B. Durst sein und der entstehende Bedarf das B...
Gefunden auf http://unternehmerinfo.de/Lexikon/B/Beduerfnis.htm

Bedürfnis

Sammelbegriff für materielle und nicht-materielle Dinge oder Zustände, die für Individuen unumgänglich notwendig sind oder von ihnen angestrebt werden. Elementare (Grund-, Primär-)B. dienen 1) der Selbsterhaltung (Nahrung, Schlaf, Sexualität, Wohnung, Kleidung) und 2) der Sicherheit des Individuums. Erlernte (Sekundär-)B. beziehen sich 3) au...
Gefunden auf http://www.bpb.de/popup/popup_lemmata.html?guid=5I3WZJ

Bedürfnis

Bedürfnis Subjektive Empfindungen von Bedarfs- und Mangelzuständen. Das hierbei auftretende psychische Spannungsgefälle veranlaßt das Individuum zur Beseitigung der vorliegenden Mängel in der Reihenfolge ihrer Dringlichkeit. Mangelzustände sind nicht nur biophysikalisch bedingt, sondern werden auch durch Vermittlungsprozesse und erzieherische...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40006

Bedürfnis

Bedürfnis, in der Wirtschaftstheorie verwendeter Begriff für ein subjektives Empfinden des Mangels aufseiten der Nachfrager, den es durch ein entsprechendes Angebot zu decken gilt. Unterschieden werden dabei existentielle Bedürfnisse oder Grundbedürfnisse (Nahrung, Kleidung, Wohnung, Bildung u. ä. m.), Wohlfahrts-, Luxus- und Prestigebedürf.....
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Bedürfnis

Drang im Menschen, der befriedigt werden will: Durst, Hunger, Verlangen nach Wärme, Bewegung, Geselligkeit, Sexualität. Kennzeichnend für den Menschen ist, daß er nach Befriedigung seiner Grundbedürfnisse neue Bedürfnisse entwickelt, so daß bald nicht mehr zu sagen ist, wo die Grundbedürfnisse enden und...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40027

Bedürfnis

Das mit dem Streben nach seiner Beseitigung oder Verringerung verbundene Gefühl eines Mangels, das vorökonomischen Ursprungs ist und so als eine physiologisch, psychologisch oder auch soziologisch zu erklärende Erscheinung deutlich vom Bedarf zu unterscheiden ist, der nach Karl Oldenberg 'die Summe der mit Kaufkraft unterstützten Bedürfnisse' ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40044

Bedürfnis

Bedürfnis: Bedürfnishierarchie nach Abraham Harold Maslow Bedürfnis, Gefühl eines Mangels und der Wunsch, diesem abzuhelfen. Die Art der Bedürfnisse kann durch Instinkt, Tradition, Bildung, soziale Stellung und Ähnliches, auch durch Bedürfnislenkung (Werbung), geprägt sein. Für die Wirtsch...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Bedürfnis

Be¦dürf¦nis [n. 1 ] Verlangen, Wunsch; ein starkes B. nach Wärme haben; ich habe das B., ihm zu helfen; ein B. befriedigen
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Bedürfnis

Ethymologie: Der Wortstamm zu »dürfen« hat sprachgeschichtlich Bedeutungen von »sich sättigen« über »sich erfreuen« bis zu »entbehren« angenommen und erst spät den Sinn von »erlauben« erhalten. Die negativen Schattierungen sind noch heute in »dürftig« (mangelhaft) und »bedürftig« (arm) lebendig. In der modernen Psychologie wird ...
Gefunden auf http://www.gestalttherapie-lexikon.de/beduerfnis.htm

Bedürfnis

In diesem Fall sprechen wir von einem Bedürfnis im Zusammenhang mit dem Marketing. In der Vermarktung sprechen wir von einem Bedürfnis des Kunden nach einem Produktnutzen. Dieses Bedürfnis nach einem Produktnutzen kann bekannt oder latent sein.
Gefunden auf http://www.mein-wirtschaftslexikon.de/b/beduerfnis.php

Bedürfnis

(Volkswirtschaft) Von einem Bedürfnis kann gesprochen werden, wenn eine Person das Gefühl eines Mangels inne hat, kombiniert mit dem Wunsch, diesen Mangel zu beseitigen. Hierzu gehört zum Beispiel das Hungergefühl. Der Bedarf dagegen ist die Konkretisierung des Bedürfnisses. So soll das Hungergefühl...
Gefunden auf http://www.onpulson.de/lexikon/5973/beduerfnis/

Bedürfnis

(Bedürfnis (nach)) Bedarf (nach) , Wunsch (nach)
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Bedürfnis

Bedürfnis

Der Begriff Bedürfnis wird in der Philosophie nicht einheitlich verwendet. Häufig wird Bedürfnis durch den Mangelzustand eines biologischen Organismus bestimmt. Die Bedürfnisse werden häufig aus anthropologischen Annahmen abgeleitet. Diese Annahmen variieren, so dass für die einen Hunger, Durst und Sexualität ...
Gefunden auf http://www.philolex.de/philolex.htm

Bedürfnis

Bedürfnis ist das Gefühl des Mangels, welchem das Streben nach Befriedigung entspringt. Das menschliche Glück ist bedingt durch Fernhaltung und Beseitigung von Schmerzen und durch Steigerung des Wohlbefindens. Darum trägt der Mensch Verlangen nach dem, was Unlust erspart, und nach allem, was sein Wohlgefühl erhöht. Alles, was erforderlich ist...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Bedürfnis

(Text von 1930) Bedürfnis der Vernunft s. Glaube, Postulate, Idee.
Gefunden auf http://www.textlog.de/31957.html

Bedürfnis

(needs and wants) Ein Bedürfnis (need) ist ein Verlangen nach etwas. Dazu gehören die Grundbedürfnisse (basic needs) Nahrung, Kleidung und Wohnung. Wünsche (wants) sind Bedürfnisse, die sich bereits konkret auf ein Objekt beziehen. Z.B.: das Bedürfnis...
Gefunden auf http://www.wiwi-treff.de/lexikon/marketing/beduerfnis.htm
Keine exakte Übereinkunft gefunden.