Zug

Zug, Hauptstadt des Schweizer Kantons Zug am Nordostende des Zuger Sees. Der beliebte Fremdenverkehrsort ist Sitz zahlreicher multinationaler Gesellschaften. Von wirtschaftlicher Bedeutung sind der Elektroapparatebau sowie die Metall- und Textilindustrie. Die um 1200 von den Kyburgern erbaute Stadt fiel 1273 an Habsburg und wurde 1352 von den Eidge...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Zug

Zug, Kanton der inneren Schweiz, im deutschsprachigen Teil des Landes gelegen. Zug ist 239 Quadratkilometer groß und hat etwa 105 000 Einwohner. Hauptstadt des Kantons ist die Stadt Zug. 2 Land Druckerf...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Zug

Kraft F zieht den Körper auseinander, Körper verformt sich. Zugspannung = Kraft : Fläche. Kraft = Gegenkraft. L < lz; d2<dl.
Gefunden auf http://www.gbt.ch/Lexikon/Z/Zug.html

Zug

[Theater] - Ein Zug als Teil der Bühnentechnik im Theater ist eine Hebevorrichtung, die den Bühnentechnikern den schnellen Auf- und Abbau sowie den szenischen Wechsel von Dekorationen und technischen Geräten ermöglicht. Ein Zug dient dabei zur vertikalen Bewegung der Last zwischen Bühnenboden und Schnürboden. Mit den ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Zug_(Theater)

Zug

[Polizei] - Als Zug wird bei der Bereitschaftspolizei des Bundes und der Länder sowie den Einsatzzügen der Landespolizei eine meist 20 bis 35 Mann starke Formation von Polizeivollzugsbeamten genannt, die einem Zugführer unterstellt ist. Die Züge sind normalerweise in 3 Gruppen á 10 Polizisten untergliedert, welche auch...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Zug_(Polizei)

Zug

[Mechanik] - ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Zug_(Mechanik)

Zug

[Freiberg] - Zug ist ein Stadtteil der Stadt Freiberg in Sachsen, der von 1839 bis 1994 eine selbständige Gemeinde war. Am 1. Juli 1950 schlossen sich Zug und Langenrinne zu einer neuen Gemeinde Zug zusammen. Durch Zug verläuft die Silberstraße. Die Bergbaulandschaft Zug ist eine ausgewählte Stätte für die vorgesehene...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Zug_(Freiberg)

Zug

[Waffe] - Als Züge bezeichnet man die im Lauf von Handfeuerwaffen und Geschützen ausgeformten helixförmigen Nuten, die dem Projektil einen Drall verleihen und dadurch die Geschossflugbahn stabilisieren. Die zwischen den Zügen stehengebliebenen Bereiche werden als Felder bezeichnet. Dementsprechend heißt der Innendurchm...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Zug_(Waffe)

Zug

[Eisenbahn] - Ein Zug ist ein Verband von mehreren miteinander mit einer Kupplung verbundenen Schienenfahrzeugen, der mindestens ein Triebfahrzeug enthält. Auch ein einzelner Triebwagen und betrieblich nicht auftrennbare Triebzüge werden als Zug bezeichnet. == Arten der Zugbildung == Hinsichtlich der Art der Fahrzeuge und...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Zug_(Eisenbahn)

Zug

[Stadt] - Zug ({FrS|Zoug}, {ItS|Zugo}, {RmS|Zug}, {LaS|Tugium}) ist eine politische Gemeinde und der Hauptort des Kantons Zug in der Schweiz. == Geographie == === Lage === Zug liegt auf {Höhe|425|CH} am Zugersee, eingebettet zwischen dem nordöstlichen Ufer des Zugersees und dem Fuss und den unteren Westhängen des Zugerbe...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Zug_(Stadt)

Zug

[Militär] - ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Zug_(Militär)

Zug

Zug steht im Schienenverkehr für: im Straßenverkehr für: in der Schifffahrt für: eine Kraft oder mechanische Vorrichtung: eine Bewegung: Einheiten gegliederter Organisationen: sowie: Zug ist der Name folgender Orte: Zug steht als Personenname für: ZUG steht als Abkürzung für: ZuG steht als Abkürzung für: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Zug

Zug

am Zuger See ist ein um 1200 von den Grafen von Kiburg gegründeter, 1273 an König Rudolf I. von Habsburg gelangter Ort. 1352 wird Z. von den umgebenden Orten der Eidgenossenschaft der -> Schweiz zum Eintritt in die Eidgenossenschaft gezwungen. 1814 erhält der kleinste Kanton der Schweiz eine Verfassung.
Gefunden auf http://koeblergerhard.de/zwerg-index.html

Zug

auf den Gewähren -> Gewährschaft
Gefunden auf http://koeblergerhard.de/zwerg-index.html

Zug

Zug ist die Sonne im Zug-System in den Kernwelten...» Einträge anzeigen, die diesen Eintrag verlinkenQuellen: Aargau: For All Your Banking NeedsLetztes Update: 21.11.2008 Autor des Eintrags: Mato / Kay Katarn
Gefunden auf http://www.starwars-union.de/lexikon/7766/Zug/

Zug

Zug Mechanik: die Beanspruchung eines Körpers durch zwei in entgegengesetzter Richtung wirkende Kräfte. (Spannung)
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Zug

Zug Militärwesen: mehrere Gruppen umfassende Teileinheit (15†’60 Mann) unter Leitung eines Zugführers. Mehrere Züge bilden eine Kompanie.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Zug

Zug: Blick auf den gleichnamigen Kantonshauptort am Zuger See Zug ist der kleinste schweizer Kanton und aufgrund der niedrigen Steuern Sitz zahlreicher Unternehmen aus der Schweiz.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Zug

Eine leichte Luftbewegung aufgrund einer Luftdruckdifferenz. Vor allem die Aufwärtsbewegung erhitzter Gase in einem Kamin, aber auch eine leichte Luftbewegung in Räumen zählen dazu. Der Zug ist deshalb für die Gesundheit schädlich, weil die natürliche Abwehr des Kö...
Gefunden auf http://www.wetter.net/lexikon/zug.html

Zug

Als Zug bezeichnet man die gezielte Veränderung einer Lösung durch Vertauschen oder Verschieben von Lösungselementen im Rahmen von Verbesserungsverfahren. …
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42212

Zug

  1. Zug , militärisch die Unterabteilung der Truppenkörper (Bataillon, Eskadron, Batterie), welche normalmäßig noch von einem taktisch gebildeten Führer, einem Offizier, befehligt wird.
  2. Zug , der kleinste Kanton der Schweiz, 239 qkm (4,3 QM.) groß, liegt fast in der Mitte des Landes, zwischen den Kantonen Zürich, Schwyz, Luzern und Aa...
    Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

    Zug

    1. Bertelsmann Lexikon Verlag, Gütezentralschweizerischer Kanton, 239 km², 101 000 Einwohner; Hauptstadt Zug; einer der kleinsten Kantone, umfasst das Gebiet beiderseits der Nordhälfte des Zuger Sees und um den Ägerisee, ein Übergangsraum zwischen Voralpen und Mittelland. ...
    2. Eisenbahndie aus Zugmittel mit Kraftmaschine (z. B. Lokomoti...
      Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

      Zug

      in der Gesprächsanalyse
      Gefunden auf http://www.teachsam.de/deutsch/glossar_deu_z.htm

      Zug

      (train) Solange nur der Zugbetrieb (und kein Rangierbetrieb) in der FFB-Referenzfallstudie behandelt wird, sollte der Begriff Zug verwendet werden. [EBO §34 Abs 1]: "Züge sind die auf die freie Strecke übergehenden, aus Regelfahrzeugen bestehenden, durch Maschinenkraft bewegten Einheiten und einzeln fahrende Triebfahrzeuge"
      Gefunden auf http://rzv113.rz.tu-bs.de/Forschung/projekte/saferail/ffb-glossar/index.htm

      Zug

      Ein Zug ist ein Truppenkoerper von ca. 40-60 Soldaten. Er wird im Regelfall von einem Unteroffizier oder einem Offizier gefuehrt. Drei bis vier Zuege bilden eine Kompanie.
      Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42797
      Keine exakte Übereinkunft gefunden.