Woiwode

Woiwode, auch Wojewode, Beamtentitel in Polen und Russland. Im slawischen Raum wurde ursprünglich der – in etwa dem germanischen Herzog vergleichbare – gewählte Anführer eines Gebietes (einer Woiwodschaft) im Krieg als Woiwode bezeichnet. In Polen war ein Woiwode im 12. Jahrhundert, nach dem Zerfall Polens i...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Woiwode

Woiwode ist ein slawischer Herrschertitel. In Polen bezeichnet er heute den obersten Chef der Verwaltung einer Woiwodschaft. == Namensherkunft == Weitere Schreibweise sind Wojwode/Vojvode, Wojwoda/Vojvoda, Woiwod, Воевода/Wojewoda und Войвода/Wojwoda, hergeleitet aus dem Slawischen "Войвода"/"Wojwoda". Das Wort ist eine Zu...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Woiwode

Woiwode

Woiwode der, Wojewode, ursprünglich im Mittelalter slawische Bezeichnung für einen gewählten Heerführer, später auch Bezeichnung für hohe Beamte. - In der Moldau, Walachei und in Siebenbürgen bis ins 16. Jahrhundert Titel der Herrscher; in Polen (seit dem 12. Jahrhundert) ursprünglich Pfalzgraf (St...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Woiwode

Woi¦wo¦de [m. 11 ] Wojewode 1 [früher in Polen, Siebenbürgen u. a.] gewählter Fürst 2 [in Polen 1918-39 und 1945-50] oberster Beamter einer Provinz [
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Woiwode

[Begriffsklärung] - Woiwode steht für Woiwode ist Familienname von Siehe auch ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Woiwode_(Begriffsklärung)
Keine exakte Übereinkunft gefunden.