Wahlfrei

Englisch: random. In der EDV: ohne vorgeschriebene Reihenfolge, also das Gegenteil von sequentiell.
Gefunden auf http://www.at-mix.de/lexikon-0000.htm

Wahlfrei

Nicht an vorgegebene Reihenfolgen gebunden. S.a. RAM.
Gefunden auf http://www.elektroniknet.de/lexikon/?s=2&k=W&id=22318&page=1

wahlfrei

wahl¦frei [Adj. , o. Steig.; von Schulfächern] nach eigener Wahl zu besuchen, nicht Pflicht; Latein ist w.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Wahlfrei

Nicht an vorgegebene Reihenfolgen gebunden. S.a. RAM.
Gefunden auf http://www.computer-automation.de/lexikon/?s=2&k=W&id=22318&page=1

wahlfrei

fakultativ , freigestellt , freiwillig , nach eigenem Belieben , nach eigenem Ermessen , optional , wahlweise
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/wahlfrei
Keine exakte Übereinkunft gefunden.