vergammeln

ver¦gam¦meln [V.1; ugs.] I [o. Obj.; ist vergammelt] 1 die Selbstdisziplin verlieren, aus der täglichen Ordnung geraten; wir müssen den Jungen in ein Internat geben, sonst vergammelt er 2 alt und trocken, schimmelig, faulig werden; der Käse, das Brot ist schon ganz vergammelt; ih...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

vergammeln

faulen , gammeln , herunterkommen , modern , verfallen , verfaulen , verkommen , verlottern , vermodern , verrotten , verwesen
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/vergammeln
Keine exakte Übereinkunft gefunden.