verdummen

ver¦dum¦men [V.1] I [mit Akk.; hat verdummt] dumm machen, allmählich der Urteilskraft, der Kritikfähigkeit berauben II [o. Obj.; ist verdummt] allmählich kritiklos, geistig anspruchslos werden
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

verdummen

abstumpfen , dumm machen , geistig unterfordern , verblöden
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/verdummen
Keine exakte Übereinkunft gefunden.