Umfang

Der Umfang eines Vielecks ist die Summe seiner Seitenlängen. == Siehe auch == ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Umfang

Umfang

Umfang, Logik: Extension.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Umfang

Umfang, Mathematik: die Länge der Begrenzungslinie einer Fläche (z. B. eines [Kreises]).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Umfang

Umfang bedeutet in der Logik nach einigen den Inbegriff aller derjenigen Begriffe, in deren Inhalt derjenige, um dessen U. es sich handelt, als Merkmal erscheint, nach andern die Summe derjenigen Gegenstände, auf welche ein Begriff sich bezieht. Die Angabe des Umfangs heißt Einteilung (s. d.); insofern der Subjektsbegriff eines Urteils einen gewi...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Umfang

  1. (Geometrie) GeometrieLänge der Randlinie einer geschlossenen Figur. Von allen flächengleichen Figuren hat der Kreis den kleinsten Umfang.
  2. Um¦fang [m. 2 ] 1 Länge einer zum Ausgangspunkt zurückkehrenden Linie (z. B. Kreis) ; der U. der Erde 2 Ausmaß, Reichweite; in erheblichem U.; eine Sache in ihrem ganzen U. ermessen

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Umfang

Dauer der Handlungssequenz, die als Anachronie eingeschoben wird.
Gefunden auf http://www.li-go.de/definitionsansicht/glossar.html

Umfang

(Umfang (der Stimme)) Tonraum
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Umfang
Keine exakte Übereinkunft gefunden.