Soziologie

Soziologie (von lateinisch socius: Gefährte, Geselle, und griechisch logos: Wort, Vernunft), die Wissenschaft von der Gesamtheit der sozialen Beziehungen innerhalb der menschlichen Gesellschaft. Sie untersucht und beschreibt die der Gesellschaft zugrunde liegenden Struktur-, Funktions- und Entwicklungszusammenhänge. Das Erkenntnisinteresse der So...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Soziologie

(lat.) Lehre vom Mitmenschen; Wissenschaft, die sich mit dem Zusammenleben der Menschen und der Erforschung sozialer Gebilde befasst sowie mit den sich daraus entwickelnden gesellschaftlichen Strukturen. Die Soziologie gilt als Begründungsdisziplin der Sozialwissenschaften, zu denen u.a. auch Pädagogik, Andragogik und Psychologie z&aum...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40027

Soziologie

Lehre von der Gesellschaft; die Soziologie behandelt die Strukturen einer Gesellschaft, das heißt einer Formation, die als ' Nation', ' Volk', ' Kultur', also als zusammengehöriger großer Verband von Menschen, erkennbar ist. Dabei interessieren sowohl die Entwicklung (geschichtlich gesehen) dieser ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40027

Soziologie

Soziologie ist die Wissenschaft, welche soziale Phänomene untersucht. Im Gegensatz zum verbreiteten Wortsinn wird dabei 'sozial' nicht als 'fürsorglich' und 'gemeinschaftlich' definiert (wie etwa in 'Sozialpolitik', 'Sozialstaat', 'Sozialfürsorge' usw.), sondern wesentlich allgemeiner als 'zwischenmenschlich' und 'gesellschaftlich'. ...
Gefunden auf http://www.socialinfo.ch/cgi-bin/dicopossode/show.cfm?id=632

Soziologie

S. ist eine sozialwissenschaftliche Disziplin, die die verschiedenen Formen und Bedingungen der Vergemeinschaftung (z.B. Familie, soziale Gruppe, soziales Umfeld) und der Vergesellschaftung (z.B. Vereinigungen, Organisationen, Gesellschaften) erforscht und dabei Regelmäßigkeiten, Strukturen und Abweichungen sozialen Handelns und sozialen Wandels ...
Gefunden auf http://www.bpb.de/popup/popup_lemmata.html?guid=ZP6NII

Soziologie

[Zeitschrift] - Die Zeitschrift ``Soziologie. Forum der Deutschen Gesellschaft für Soziologie`` (DGS) erscheint seit 1971, gegenwärtig [2009] unter der Redaktion von Georg Vobruba, vierteljährlich im Campus Verlag Frankfurt/New York. Sie wird von Vorstand und Konzil der DGS herausgegeben. Die Zeitschrift „Soziologie“...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Soziologie_(Zeitschrift)

Soziologie

Soziologie (lat. socius ‚Gefährte‘ und -logie) ist eine Wissenschaft, die sich mit der empirischen und theoretischen Erforschung des sozialen Verhaltens befasst, das heißt die Voraussetzungen, Abläufe und Folgen des Zusammenlebens von Menschen untersucht. Als systematisch-kritische Wissenschaft des Sozialen ging die Soziologie aus dem Zeita...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Soziologie

Soziologie

(F.) Gesellschaftswissenschaft
Gefunden auf http://koeblergerhard.de/zwerg-index.html

Soziologie

Soziologie ist eine Wissenschaft, die Sozietäten beschreibt. N. Luhmann stellte fest, dass die Soziologie vor seinem Werk keine Theorie hatte, man könnte auch sagen, keinen konsensuellen Gegenstandsbereich, weil ein eigentlicher Gesellschaftsbegriff im Konsens - auch in der Zeit nach N. Luhmann - fe...
Gefunden auf http://hyperkommunikation.ch/lexikon/soziologie.htm

Soziologie

lateinisch socius: Gefährte griechisch logos: Wort, Rede Die Soziologie bildet den Kernbereich der Sozialwissenschaften und beschäftigt sich mit Fragen des menschlichen Zusammenlebens. Sie untersucht die Gesellschaft als Ganzes, aber auch ihre Teilbereiche (z.B. Gruppierungen, Organisationen, Insti...
Gefunden auf http://www.relilex.de/artikel.php?id=72773

Soziologie

Der Begriff bedeutet wörtlich: Lehre von der Gesellschaft. Er wurde erstmals von Auguste Comte (1798 - 1857) eingeführt. Soziologie läßt sich als die systematische Analyse der Struktur, Dynamik und der Ergebnisse menschlicher Wechselbeziehungen bezeichnen. Dies umfaßt eine...
Gefunden auf http://www.krimlex.de/artikel.php?BUCHSTABE=S&KL_ID=175

Soziologie

s. Gesellschaftslehre.
Gefunden auf http://www.ub.bildarchiv-dkg.uni-frankfurt.de/Bildprojekt/Lexikon/Standardf

Soziologie

(Text von 1906) Soziologie, ein von Auguste Comte geschaffenes Schlagwort, welches seit dem Erscheinen seines Système de politique positive, ou Traité de sociologie (1852 ff.) sich auch im Deutschen so rasch und nachdrücklich Boden eroberte, dass das neue Stichwort das ältere, ...
Gefunden auf http://www.textlog.de/schlagworte-soziologie.html

Soziologie

  1. [lateinisch + griechisch] früher auch als Gesellschaftslehre bezeichnet, die Wissenschaft von den formalen und inhaltlichen Zusammenhängen des Lebens gegenwärtiger und historischer Gesellschaften. Als Tatsachen- oder Wirklichkeitswissenschaft stellt sie im Unterschied zur Sozialphiloso...
  2. So¦zi¦o¦lo¦gie [f. -; nur Sg.] Wissenschaf...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Soziologie

    Soziologie: Im 19. Jahrhundert übernahmen L. von Stein, K. Freiherr von Vogelsang und A. Schäffle von deutschen Denkern den romantischen Organizismus. Dieses Denkmodell, in dem Erscheinungen aus der organischen Natur auf die Gesellschaft übertragen wurden, wandte die aus der Donaumonarchie selbst stammende Gründergeneration...
    Gefunden auf http://www.aeiou.at/aeiou.encyclop.s/s680209.htm

    Soziologie

    Beschäftigt sich mit der Erforschung sozialer Strukturen. Die Soziologie kann als Allgemeinwissenschaft angesehen werden, da sie - ähnlich wie Mathematik und die klassischen Naturwissenschaften- eine sehr grosse Themenvielfalt abdeckt. Da die Erforschung soziologischer Problemstellungen mit der Gen...
    Gefunden auf http://www.reiter1.com/Glossar/Glossar.htm

    Soziologie

    Soziologie (lat.-griech.): Wissenschaft, die sich mit dem Ursprung, der Entwicklung und der Struktur der menschlichen Gesellschaft befasst.
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42638

    Soziologie

    Gesellschaftslehre , Gesellschaftstheorie , Gesellschaftswissenschaft
    Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Soziologie
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.