Solebad

Ein Solebad ist ein Bad, das einen Salzgehalt (meist Meersalz) bis zu 6 % im Wasser hat und häufig als Hilfsmittel für die Therapie von Hauterkrankungen, Allergien, Erkältungskrankheiten, Verdauungsbeschwerden, Stoffwechselstörungen, Nieren- und Harnblasenerkrankungen, „nervösen Störungen“, Konzentrationsschwäche und Schlafstörungen ve...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Solebad

Solebad

Kochsalzbad
Gefunden auf http://naturheilkundelexikon.de/0186a2921d05b2337/0186a292ac0dd75b9.html

Solebad

Solebad, Ort mit kochsalzhaltigen Quellen; Kuren besonders bei Infektanfälligkeit sowie Schuppenflechte und rheumatischen Erkrankungen.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Solebad

So¦le¦bad [n. 4 ] Solbad
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Solebad

Bei einem Solebad nutzt man die Kraft der Salze dazu, gegen Hautkrankheiten vorzugehen. Ein Solebad soll beispielsweise diverse Hauterkrankungen wie zum Beispiel Schuppenflechte, Akne, Hautallergien, Venenerkrankungen oder etwa Neurodermitis abschwächen, wenn nicht sogar heilen. Aber auch bei rheumatischen Erkrankungen oder zur allgemeinen Stärku...
Gefunden auf http://www.info-magazin.com/index.php?suchbegriff=Solebad

Solebad

(Wellness) Beim Solebad badet der Gast in angenehm temperierten Wasser, das mit Meersalz angereichert wurde. Das Salzwasser sorgt vordergr?ndig fuer eine Desensibilisierung gegen Allergien und steigert die Blutzirkulation. Auch bei Schuppenflechte, Psoriasis, Neurodermitis, Akne, Hautirritationen, Ekzem, Hautallergien, Venenerkrankungen leis...
Gefunden auf http://www.cosmoty.de/lexikon/s/Solebad/
Keine exakte Übereinkunft gefunden.