Siebschaltung

Siebschaltung, Elektronik: als elektrischer Filter wirkende Schaltungsanordnung, die einen bestimmten Frequenzbereich sperrt, einen anderen dagegen durchlässt; aufgebaut wie ein Tiefpass entweder aus Widerstand und Kondensator (RC-Glied) oder aus Spule und Kondensator (LC-Glied). Die Siebsch...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Siebschaltung

(filter circuit) Eine Schaltung, die eine besondere bertragungscharakteristik fr ein bestimmtes Frequenzspektrum aufweist und so unerwnschte Wechselspannungskomponenten aussiebt, indem sie diese entweder sperrt oder zur Signalerde ableitet (s.a. Filter, Saugkreis).
Gefunden auf http://www.elektroniknet.de/lexikon/?s=2&k=S&id=20038&page=1

Siebschaltung

(filter circuit) Eine Schaltung, die eine besondere Übertragungscharakteristik für ein bestimmtes Frequenzspektrum aufweist und so unerwünschte Wechselspannungskomponenten aussiebt, indem sie diese entweder sperrt oder zur Signalerde ableitet (s....
Gefunden auf http://www.computer-automation.de/lexikon/?s=2&k=S&id=20038&page=1
Keine exakte Übereinkunft gefunden.