Senkkasten

Der Ausdruck Senkkasten (auch {FrS} Caisson) bezeichnet einen Kasten (Behälter), der seit Mitte des 19. Jahrhunderts bei Unterwasserarbeiten eingesetzt wird. Es handelt sich dabei um ein hohles, zylindrisches oder rechteckiges Gebilde, das als Fundament oder als Arbeitsraum im Wasser versenkt wird. Der Senkkasten wird in der Regel an Land erbaut ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Senkkasten

Senkkasten

  1. (Caisson) unten offener Kasten aus Stahlbeton oder Stahl für Gründungsarbeiten unter Wasser. Der Senkkasten wird auf den Grund abgesenkt und das Wasser durch Druckluft hinausgepresst. Das (durch eine Luftschleuse erreichbare) Kasteninnere bildet den Arbeitsraum.
  2. Senk¦kas¦ten [m. 8 ] Caisson

Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42303

Senkkasten

Senk
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42134

Senkkasten

Senkkasten , s. Grundbau, S. 859.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Senkkasten

Senkkasten (Caisson), Vorrichtung für den Kellerbau, die bei Bauvorhaben unter Wasser verwendet wird. Senkkästen besitzen in der Regel eine zylindrische oder quadratische Kastenform. Sie können bis zu zehn Meter Durchmesser haben und bestehen normalerweise aus Beton oder Stahl. Aus dem Inneren des Senkkastens wir...
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/40014
Keine exakte Übereinkunft gefunden.